Logo von JTFP

Bundesfinalveranstaltungen von JTFP 2015

Der Bundeswettbewerb JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS (JTFP) steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Joachim Gauck und ist ein Schulsportwettbewerb, an dem sich Förderschulen aus allen 16 Bundesländern beteiligen können. Seit 2013 werden die Bundesfinalveranstaltungen von JTFP gemeinsam mit JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA (JTFO) ausgerichtet. Dies bedeutet, dass ein Winter-, Frühjahrs- sowie Herbstfinale von JTFP stattfindet, bei den die Wettkämpfe zeitgleich und an den gleichen Wettkampfstätten von JTFO ausgetragen werden.

Winterfinale: 22. bis 26. Februar 2015 in Nesselwang

Sportarten: Skilanglauf für blinde und sehbehinderte Schülerinnen und Schüler, Skilanglauf für Schülerinnen und Schüler mit geistiger Behinderung.
 

Frühjahrsfinale: 05. bis 09. Mai 2015 in Berlin

Sportarten: Goalball, Rollstuhlbasketball, Tischtennis.
 

Herbstfinale: 20. bis 24. September 2015 in Berlin

Sportarten: Fußball für Schülerinnen und Schüler mit geistiger Behinderung, Leichtathletik, Schwimmen.