Aktuelles vom Rollstuhlbasketball im Deutschen Behindertensportverband

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Rollstuhlbasketball-EM: Jubel über Silber und Bronze

Happy End für die Herren, Final-Niederlage für die Damen – die deutschen Rollstuhlbasketballer haben bei den Europameisterschaften auf Teneriffa zwei Medaillen geholt und Silber und Bronze gewonnen. Die Herren setzen sich in einem Krimi um Platz drei gegen die Niederlande durch, die Damen mussten sich im Spiel um Gold den favorisierten Niederländerinnen geschlagen geben und landeten in ihrem 15. europäischen Finale in Folge auf Rang zwei.

Jubel über Bronze
Große Freude über Bronze © Werner Schorp

Weiterlesen …

Rollstuhlbasketball-EM: Damen ziehen ins Finale ein

Die deutschen Damen stehen zum 15ten Mal in Folge im Endspiel um die europäische Krone. Gegen das Team aus Frankreich setzten sie sich ungefährdet mit 50:33 (12:6/19:12/41:23) durch und treffen nun am Freitag im großen Finale wie auch die Jahre zuvor auf den Dauerrivalen aus den Niederlanden. Die Herren verpassten die Sensation nur knapp und unterlagen den starken Türken hauchdünn mit 64:68.

Freude nach dem Einzug ins Finale
Freude nach dem Einzug ins Finale © Tanja Feddersen

Weiterlesen …

Rollstuhlbasketball-EM: Herren erreichen Halbfinale

Die deutsche Herren Nationalmannschaft steht nach einem packenden Spiel gegen Gastgeber Spanien sensationell im Halbfinale der Europameisterschaften auf Teneriffa. Über vier Viertel hinweg hat die Auswahl um Nicolai Zeltinher den Hausherren und ihren lautstarken Fans Paroli geboten und kämpft nun an der Costa Adeje um eine Medaille. Beim 70:63 (14:14/32:26/44:40) ragt erneut das offensive Trio um Alex Halouski (24), Thomas Böhme (23) und Jan Gans (16) bärenstark heraus.

Freude nach dem Einzug ins Halbfinale
Freude nach dem Einzug ins Halbfinale © Tanja Feddersen

Weiterlesen …